Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Gäste,
wir starten mit unserem wöchentlichen Newsletter, der das HADLEY's in Eure Wohnzimmer bringt: Mit Ideen und Impulsen für die unerwartete Zeit Zuhause.

Tipps zum GENIESSEN, Impulse zum SEHEN & HÖREN, Vorschläge zum MACHEN, Empfehlungen zum LESEN und Interessantes rund um SOLIDARITÄT...

GENIESSEN

SPÄTZLE AT HOME

Damit ihr auch daheim nicht auf unsere Spätzle verzichten müsst – unser Koch Flo hat das mal zusammengeschrieben – so schwer ist das gar nicht:

1 Paket Eier mit einem Pfund Mehl, etwas Salz und Muskat gut verrühren und schlagen bis ein glatter Teig entsteht. Für ca. einer halbe Stunde kaltstellen.
Für die Röstzwiebeln schneidet Ihr Eure Lieblingszwiebeln so dünn ihr könnt und mehliert sie ordentlich von allen Seiten. Ab damit in reichlich heißes Öl - wenn sie schwarz sind, war's zu lang.

Den Spätzleteig in gesalzenes kochendes Wasser schaben (über eine Reibe) oder pressen (durch eine Spätzle- oder Kartoffelpresse). Wenn sie oben schwimmen sind sie fertig.

Nun lediglich noch die Spätzle in Butter anbraten, eine ordentliche Hand geriebenen Käse – guten kräftigen Bergkäse! - dazu, alles etwas angehen lassen und mit WENIG Sahne ablöschen, rühren, je nach Gusto nochmal etwas anbraten lassen - tadadada! Und dazu einen guten Weißwein

WEINEMPFEHLUNG

Solidarität mit unseren österreichischen Nachbarn! Unsere Weinempfehlung der Woche

Grüner Veltliner Singing 2018 Laurenz V. | Kamptal | Österreich

Fruchtig, verführerisches Bouquet von Äpfeln, Pfirsich und ZitrusfrüchtenKarton á 6 Flaschen zu 58,80 Euro (13,07 Euro/l)

Direkt online bestellen bei unseren Weinhändlern Marc und John.

SEHEN & HÖREN

AUF DEM SOFA - IN DER GANZEN WELT

Dokumentation über Leonhard Cohen: “Bird on a Wire” 

Einer meiner Lieblingsmusiker! Auch wenn manche meinen, er würde immer das gleiche singen und wäre viel zu depri …Tony Palmer begleitet Leonhard Cohen - und wir begleiten Tony Palmer! In der Dokumentation “Bird on a Wire”, die 1972 gedreht wurde, wird der Künstler im Rahmen der Welttournee durch 20 Städte porträtiert. Der Film wurde erst 2010 veröffentlicht, da Cohens Management ihn vorher nicht freigab. Interessiert? Diese spannenden Einblicke und starken Bilder findet ihr hier in der arte-Mediathek.

Auf dem Sofa - in New York

Die New York Metropolitan Opera bietet bis zum 31.03. “Nightly Met Opera Streams” kostenlos an.
Gestreamt werden in den kommenden Wochen jeden Abend um 7:30 EDT (00:30 Uhr deutsche Zeit) diverse Opernstücke. Doch wir müssen nicht länger wach bleiben als sonst um sie nichtt zu verpassen: Die Opern sind auch noch 20 Stunden danach abruf- und genießbar. Eine Übersicht des Spielplans der kommenden Tage findet ihr hier.

MUSIK AUS DEM HADLEY'S

Jede Woche gibt's von uns was auf die Ohren. Wir schicken wir Euch Spotify-Playlists.

Dieses Mal könnt Ihr in die HADLEY's Playlists von unserem Barkeeper Thomas (Thommy) reinlauschen:
Hier klicken und genießen!

Ab nächster Woche gibt es jede Woche eine neue Liste von mir.

MACHEN

WIR VS VIRUS

Die Bundesregierung lädt ein, gemeinsam online Problemlösungen für die Corona Krise zu erarbeiten.

Unter #WirvsVirus bietet der online-Hackathon einen gemeinsamen organisatorischen und technischen Rahmen, in dem sich die Teilnehmer*innen engagieren und funktionierende Prototypen und Lösungsansätze - digital und analog - für gesellschaftlich relevante Fragestellungen im Hinblick auf die Corona-Problematik entwickeln können. Besonders in der aktuellen Situation kann die Digitalisierung neue Möglichkeiten zur Partizipation bieten.

Die Veranstaltung soll auch grundsätzlich ein Startpunkt sein für gemeinsames Engagement, mit dem langfristig Herausforderungen als Gesellschaft gelöst werden können.

Eingeladen sind Problemlöser*innen aus der Tech- und Kreativbranche, aber auch sozial engagierte Bürger*innen.

Heute kann man sich noch anmelden! Mehr Infos & Teilnahme hier.


GITARRE LERNEN...

...in den eigenen 4 Wänden! Auch die Jazzmusiker*innen helfen über die Wohnzimmertristesse: Tobias Hoffmann bietet Gitarren-Unterricht per Skype an. 

“Hallo Leute! Ich biete an: Gitarren-Unterricht per Skype. Wie wär's? Ihr könnt mich alles fragen. Ich versteh wat von Jazz, Blues (wie das wirklich funktioniert!), Surf, Timing, Improvisation, Feeling, Sound, Tone, Theorie, Vintage Gitarren, Fender Gitarren, Fender Amps, Verzerrer, Effekte, Bill Frisell, Robben Ford, BB & Albert King, Eric Clapton, Jeff Beck, Mike Landau & Spaghetti Puttanesca.”

Mehr Infos und Kontakt gibts hier.

Foto von Jonas Löllmann

LESEN & SALON

FAMILIENSALON

Wie gut und wie wichtig wäre es jetzt in diesen Zeiten, wenn wir unseren HADLEY´S Salon mit relevanten gesellschaftlichen Themen fortsetzen könnten! Aber wie verständlich, dass wir genau das jetzt nicht tun sollten und die sozialen Kontakte reduzieren müssen.

Noch denken wir darüber nach, ob wir es leisten könnten, ein digitales Forum zu etablieren und moderieren. Aber gerade noch müssen wir uns um ein paar existenzielle Themen kümmern. Daher wollen wir Euch an dieser Stelle wöchentlich Themen und Anregungen geben, die Ihr zu Hause mit Euren Familien oder Mitbewohner*innen diskutieren könnt. Katrin-Susanne Richter, die Ihr von unseren Salons als Moderatorin kennt, empfiehlt folgende Seite mit spannenden Essays, Ideen, Videos:  https://aeon.co/

BÜCHER FÜR ALLE!

Die Bücherhallen Hamburg bieten ab sofort sechs Wochen ihr digitales Angebot kostenlos für alle an.

Wir sind begeistert über das Angebot und verbreiten es hier gleich im Newsletter. Ein umfassendes Angebot der eBücherhalle ist ab sofort kostenfrei zugänglich: Ebooks, Online Kurse, Zeitungen, sowie Filme, Serien, Dokumentationen und Musik für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.
Eine Mail an service@buecherhallen.de oder ein Anruf bei 040 / 42 60 60 genügt.

Weitere Infos mit den benötigten Daten findet Ihr hier.


SOLIDARITÄT

NACHBARSCHAFTSHILFEN

In Zeiten der Krise zeigt sich, mit welcher erstaunlichen Kraft sich die Solidarität untereinander entfalten kann. In der ganzen Stadt bilden sich lokale Nachbarschaftsnetzwerke, die Menschen in Quarantäne, Eltern und Risikogruppen helfen. Alle können mitmachen. Und es wird überall Hilfe gebraucht.

Organisiert wird dies über verschiedene Portale. Über den Messenger-Dienst “Telegram” haben sich erste Initiativen gegründet. Hier geht es zu der hamburgweiten Gruppe. Dort findet ihr die Gruppen für die jeweiligen Stadtteile. Die Gruppen verteilen Zettel in Hausfluren und vermitteln Personen in ihrem näheren Umfeld, die Hilfe brauchen. (Achtung: Der Gruppe kann nur beigetreten werden, wenn man den Messenger Telegram installiert hat)

Nebenan.de gibt Tipps, wie man die Nachbar*innen im eigenen Haus unterstützen kann. Ein analog ausgedruckter Zettel im Treppenhaus für diejenigen, die sich nicht im Netz aufhalten ist ein erster Schritt für die direkte Hilfe.

Spannend ist auch das Online-Portal Quarantänehelden, dass sich zur Aufgabe gemacht hat, Helfende und Anfragende zusammen zu bringen.

Wichtig sind ein paar Regeln: Kein Kontakt zwischen einer Person in Quarantäne und der helfenden Person. Bei Kinderbetreuung: Möglichst im nahen Austausch mit nur einer Familie bleiben und dafür andere Sozialkontakte einschränken.

Bleibt gesund und munter! Wir hoffen, unser erster Newsletter hat Euch gefallen. Bei Anregungen und Ideen schickt uns gerne Eure Impulse an menzinger@tinaheine.de.

Unser nächster Wohnzimmer – Newsletter kommt am 27.3. zu Euch ins Haus geflattert.


Eure Tina gemeinsam mit Laura und dem ganzen Team

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Tina Heine | Geschäftsführung

Hadley´s GmbH | Beim Schlump 84a | 20144 Hamburg

Mail: hadleys@hadleys.de | www.hadleys.de
phone: +49 (0)40 411 2529 20 | mobile: + 49 (0)178 4545 424

Eingetragen im Handelsregister HRB 61935 beim Amtsgericht Hamburg
Geschäftsführerin: Tina Heine